photo_2022-04-15_00-45-01.jpg

KOGNITIVE VERHALTENSTHERAPIE:

In der kognitiven Verhaltenstherapie wird davon ausgegangen, dass jeder Mensch durch seine eigenen Überzeugungen sein Erleben und sein Verhalten selbst steuern und bestimmen kann. Jeder Mensch betrachtet Ereignisse, die in seinem Leben passieren, durch eine Art Filter. Die Informationen werden aufgenommen und nach den jeweiligen Überzeugungen verarbeitet und aussortiert. Das, was nicht zur individuellen Vorstellung passt, wird nicht beachtet. Hingegen wird das, was die Vorstellung bestätigt, extra hervorgehoben.

 

Ein Beispiel:

Jemand, der den Glaubenssatz „Ich bin nicht gut genug“ hat, wird sogar ein deutliches Lob für sein Können nicht zur Kenntnis nehmen oder eventuell sogar abwerten: „Ja, aber das hätten andere auch gekonnt.“ oder „Ist ja nicht der Rede wert.“ usw.

Kritik wird er jedoch wahrnehmen, sich in seinem Glauben bestätigt fühlen und sich vermutlich darüber den Kopf zerbrechen, auch wenn sie höflich und neutral formuliert wird.

Die Lösung:

Es ist möglich, die Geschehnisse anders wahrzunehmen und zu verarbeiten/ interpretieren, wenn man eine andere Grundeinstellung besitzt.

Dies funktioniert über die sogenannte „kognitive Umstrukturierung“.

Gemeinsam identifizieren wir irrationale, destruktive Glaubenssätze und tauschen diese aus durch konstruktive, rationale, positive Glaubenssätze.

Grundannahmen der kognitiven Verhaltenstherapie:

 

  • Vorstellungen (Kognitionen) beeinflussen Emotionen und Verhalten.

  • Irrationale (schädigende) Kognitionen können zu psychischen Störungen führen, was sich als emotionales Leid und gestörtes Verhalten zeigt.

  • Schädigende Kognitionen können bewusst verändert werden, und somit auch die damit verbundenen Emotionen und Verhalten.

In den Sitzungen setzen wir an den Emotionen und Kognitionen an und beeinflussen so auch Ihr Verhalten. Das Ziel ist neue, positivere Ansichten zu entwickeln und zu verinnerlichen. Dies soll Sie dabei unterstützen wieder mehr Freude und Positivität in Ihrem Alltag zu verwirklichen.

 

Kurz gesagt, wenn Sie:

  • wieder mehr Freude und Positivität erleben

  • alte Glaubenssätze, Verhaltensmuster, Ängste und Zwänge loslassen

  • neue Verhaltensweisen und Denkmuster erlernen wollen

 

Dann ist die KVT genau das Richtige für Sie!

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin zu einem kurzen Erstgespräch per Telefon oder schicken Sie mir einfach eine schriftliche Anfrage und ich antworte per Mail.

Schicken Sie Ihre Mail an: praxis-wittmann@gmx.de 

Oder füllen Sie das Kontaktformular auf der Startseite aus.

Alternativ finden Sie mich hier:

  • instagram unter "jetzt_frei_sein"  

  • facebook unter "Life Coaching Stefan Wittmann"

dort finden Sie auch regelmäßig neue Tipps für Ihr persönliches Wachstum

Sei Wasser mein Freund
Video abspielen